Acker im letzten Licht

Bitumen auf Leinwand
120 x 100 cm

Bitumen (lat. für »Erdpech«), wird aus Erdöl gewonnen und bezeichnet ein Gemisch aus verschiedenen organischen Stoffen. Es ist also urzeitliche Essenz, konserviertes pflanzliches und tierisches Leben und ist dem Moor  verwandt. In den mit Bitumen gemalten Bildern benutze ich die ganze farbige Bandbreite des Materials, um Acker, Gestrüpp und Vollmond in tiefem Braun zu zeigen. Ein Braun so schwarz, bedrohlich und düster wie das Moor selbst. Dünn aufgetragen verleiht das Bitumen den Äckern, Pfützen und Bäumen eine warm leuchtende Transparenz und sie erglühen im letzten Licht des Tages.

 

Mehr Bilder in der Galerie Erdpech

Acker-im-letzten-Licht